Klang­ge­wal­ten im Fische­rei-Muse­um
20. Februar 2017
Musik von der grü­nen Insel“ sehr gefragt
22. April 2017
Vater Rhein: die meist­be­fah­re­ne Was­ser­stra­ße der Welt

Vor­trag von Dipl.-Ing. Klaus Rid­der

Don­ners­tag, den 16.03.2017 von 19:00 bis 20:30 Uhr

Wuss­ten Sie schon, ….dass der Rhein rund 1.230 km lang ist? ….dass auf dem „inter­na­tio­na­len“ Rhein kei­ne Abga­ben erho­ben wer­den dür­fen? ….dass immer mehr Fisch­ar­ten sich im Rhein (wieder)ansiedeln? Das und vie­les mehr kön­nen Sie an die­sem Abend im Fische­rei­mu­se­um erfah­ren. Klaus Rid­der war bei der „Zen­tral­kom­mis­si­on für die Rhein­schiff­fahrt“ Chair­man einer Arbeits­grup­pe, die Vor­schrif­ten für die Beför­de­rung gefähr­li­cher Güter auf dem Rhein erstell­te. Er erzählt die Ent­wick­lung des Rheins vom his­to­ri­schen und roman­ti­schen Strom bis zur meist­be­fah­re­nen Was­ser­stra­ße der Welt.

Ein­tritt Erwach­se­ne 5,00 €, Kin­der 2,50 €

Es grü­ßen aus dem Muse­um
Dr. Petra Reck­lies-Dah­l­mann / Karen Lerch
(Muse­ums­lei­tung / Assis­tenz)