Duo Bur­stein & Legna­ni in Trois­dorf Vir­tuo­se Musik für Cel­lo und Gitar­re
1. August 2017
Das Edel­krebs­pro­jekt NRW zu Gast im Fische­rei­mu­se­um Trois­dorf-Berg­heim

Vom 17.09.2017 bis zum 22.10.2017 ist das „Edel­krebs­pro­jekt NRW“ mit einer Aus­stel­lung zu Gast im Fische­rei­mu­se­um. Bei uns in Nord­rhein-West­fa­len leben zwei hei­mi­sche Fluss­krebs­ar­ten: Stein­krebs und Edel­krebs. Bei­de sind durch ein­ge­schlepp­te ame­ri­ka­ni­sche Krebs­ar­ten und die von die­sen über­tra­ge­ne Krebs­pest vom Aus­ster­ben bedroht. Im Rah­men der Aus­stel­lung erfah­ren Sie viel Wis­sens­wer­tes zu unse­ren hei­mi­schen Kreb­sen und kön­nen sie in meh­re­ren Aqua­ri­en sogar beob­ach­ten. Das „Edel­krebs­pro­jekt“ stellt sei­ne Arbeit und Koope­ra­ti­ons­part­ner vor und Sie erhal­ten Infor­ma­tio­nen zu den hei­mi­schen Fluss­kreb­sen, kön­nen einen Blick zurück in die Geschich­te ris­kie­ren – Kreb­se wur­den ger­ne und auf viel­fa­che Wei­se ver­zehrt – und erfah­ren, wel­che Schutz­mög­lich­kei­ten es für die­se gefähr­de­ten Tie­re gibt. Am 8.10.2017 zwi­schen 14.00 und 17.00 Uhr fin­det der „Fluss­krebs­tag“ im Muse­um statt: Ein Tag mit vie­len Aktio­nen rund um hei­mi­sche Fluss­kreb­se mit leben­di­gen Kreb­sen zum Anfas­sen, span­nen­den Geschich­ten und Kreb­sen zum sel­ber bas­teln.

Es grü­ßen aus dem Muse­um

Dr. Petra Reck­lies-Dah­l­mann / Karen Lerch)
(Muse­ums­lei­tung / Assis­tenz)