Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits statt­ge­fun­den.

Die Can­ni­ba­len von Hok­kai­do: Ein bedroh­tes Wett­rüs­ten zwi­schen kuge­li­gen Kaul­quap­pen und gefrä­ßi­gen Rie­sen“

26. Sep­tem­ber um 19:0020:30

€5

Sowohl die Lar­ven des Ezo Sala­man­ders Hyno­bi­us retar­da­tus als auch die Kaul­quap­pen des Ezo Fro­sches Rana piri­ca
haben im Lau­fe der Evo­lu­ti­on ganz beson­de­re Stra­te­gi­en ent­wi­ckelt, um sich auf der Insel Hok­kai­do erfolg­reich zu ver­meh­ren.
Die­ses emp­find­li­che Sys­tem ist durch eine inva­si­ve Krö­ten­art Bufo japo­ni­cus for­mo­sus stark bedroht
und die Aus­wir­kun­gen auf die­ses, auf der Welt ein­ma­li­gen Sys­tems, sind noch nicht abseh­bar.

Vor­trag von Fabi­an Drop­pel­mann

19.00 Uhr – ca. 20.30 Uhr
Ein­tritt € 5,00 | Kin­der € 2,50

Details

Datum:
26. Sep­tem­ber
Zeit:
19:00 — 20:30
Ein­tritt:
€5
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:

Ver­an­stal­ter

Fische­rei­mu­se­um
Tele­fon:
0228 94589017
E‑Mail:
info@fischereimuseum-bergheim-sieg.de